Tanzlehrer + Team


Diereck Dross sagt über sich... "ich tanze seit meinem 14. Lebensjahr. Erst als Tanzschüler, dann als Turniertänzer bis zur A-Klasse im DTV. Nebenbei habe ich schon immer unterrichtet. Damit das Hand und Fuß hat, habe ich Ausbildungen absolviert: als Trainer C für die Standard-Tänze im DTV und als ausgebildeter Tanzlehrer im ADTV/IHK. Für den ADTV darf ich auch als "praktischer Ausbilder" zum Beruf des Tanzlehrers ausbilden. Im Moment mache ich eine Weiterbildung zum Trainer B-St DTV/Tanzsportlehrer ADTV. Weiterhin habe ich als Lehrgangsbester den sogenannten „Master-Lehrgang“ Tango Argentino im ADTV abgeschlossen. Aus meinem früheren Berufsleben findet sich dann noch ein IHK Medien-Gestalter und eine Dipl. Betriebswirt in meinem Lebenslauf.

Beim Tanzen hat mich schon früh die natürliche, also dem Körper entsprechende Bewegung fasziniert. Ich war immer skeptisch, wenn man sich verbiegen sollte. Außerdem habe ich gerade in den letzten Jahren den besonderen Reiz des „Social Dancing“ (früher hat man „Schwofen“ dazu gesagt) entdeckt, sowohl auf dem heimischen Parkett, wie auch auf Milongas in Buenos Aires oder beim Salsa in Havana/Cuba.

Egal ob Schwofen oder Turniertanzen, ob Ballroom oder Latin, ich habe mir immer die besten Ausbilder gesucht:
Claudia Baumann
Anne-Lore Zimmermann
Bernd Hörmann
Christa Fenn, Ronald Menge-Einmal und Willi Korbmacher
Carsten Weber
Martina Schürmeyer und Peter Hölters
Damián Esell & Nancy Louzán



Weiterhin ist Frank Fischwasser ebenfalls als ausgebildeter ADTV-Tanzlehrer bei uns aktiv. Er sagt über sich: "Tanzen ist eine der schönsten Sachen, die zwei Menschen miteinander machen können. Nachdem ich im Sommer 2014 meine 3jährige Ausbildung zum ADTV-Tanzlehrer abgeschlossen habe, unterrichte ich nun als Lehrer in unterschiedlichen Tanzschulen. Mein Ziel ist es, aus Tanzschülern lockere und lässige Tänzer zu machen. Darum beschäftige ich mich intensiv mit den Tänzen Salsa Cubana und Tango Argentino. Um mein Wissen bestmöglich weiter geben zu können, bin ich immer wieder dabei, dies an verschiedenen Quellen zu erweitern. Für mich gibt es nichts Schöneres, als den Spaß am Tanzen weiter zu geben. Daher freue ich mich, auch Sie bald zu unterrichten!"